Niederländischer Modedesigner Sepehr Maghsoudi inspiriert durch Kunststofffolie.

Es ist nicht das erste Mal, dass Sepehr Maghsoudi für seine Entwürfe Kunststofffolien von Draka Polymer Films verwendet. In seiner zehnjährigen Karriere schuf er mit diesem Material eindrucksvolle Kreationen. Und als Sponsor seiner Show in Paris verfolgen wir gerne seine Projekte. Am 10. Oktober 2018 zeigt Sepehr seine 18. Kollektion, seine Jubiläumskollektion, im Amstel Hotel in Amsterdam. Er kann noch nicht viel darüber sagen, lüftet aber einen Zipfel des Schleiers, indem er uns erzählt, dass die Folie wieder auf überraschende Weise Verwendung findet.

Wer ist Sepehr Maghsoudi?

News - RvHfoto_2017-01-24-Sepehr-Maghsoudi-0123_1735.jpgSepehr (36) ist ein niederländischer Modedesigner aus dem nordholländischen Städtchen Hoorn und von persischer Abstammung. Er studierte am Amsterdam Fashion Institute (AMFI). Er gewann zweimal den Edgar Vos Couture-Preis. Seinen Durchbruch schaffte er 2010, nachdem er Teilnehmer in der TV-Serie ‚Project Catwalk‘ war. Sein Weltdebüt feierte er in der erfolgreichen TV-Serie MTV Sweet 16 mit 150 Millionen Zuschauern in 49 Ländern. Die Präsentation seiner 15. und 16. Kollektion während der ‚Paris Couture‘-Woche im Januar und Juli 2017 war ein wahr gewordener Traum.

Seine Entwürfe reflektieren seine strahlende Persönlichkeit mit einem Bestreben nach Innovation und Experimentieren. Seine Liebe für fachmännisches Können und Handwerkskunst zeigt sich in seinen Entwürfen, die alle von Hand gefertigt werden.
In seinen Kollektionen experimentiert er nicht nur mit Kunststofffolien, sondern auch mit außergewöhnlichen Materialien wie Glas und Keramik.

Er arbeitet von seinem Studio mit Concept Store in Hoorn, Muntstraat 7, aus. Hier kreiert er zwei Kollektionen pro Jahr, die international Beachtung finden.

Kunststofffolie bietet unendliche Möglichkeiten

Ab 2013 integriert Sepehr Kunststofffolie in seine Entwürfe. Wir fragten ihn, was ihm an der Arbeit mit Folie gefällt.

„Was einem in Stoffen an Verarbeitungsmöglichkeiten fehlt, finde ich zurück in Folie; es ist robust, biegsam und farbenreich, was schöne Falttechniken ermöglicht“, so Sepehr begeistert. Seine Originalkreationen sind für Ausstellungen in Museen gedacht, Fotoshootings für Magazine und natürlich die Catwalk-Shows. Inspirationsquelle der Kollektionen sind Kindheitserinnerungen und sie spiegeln seine Perspektive des Zeitbildes wider.

„Obwohl die Kollektionen jeweils völlig anders sind, kann ich immer wieder einen Weg finden, euer Material dafür zu verwenden“, so Sepehr. „Die Kollektionen sind die Basis für maßgeschneiderte tragbare Designs und ‚Ready-to-wear-Items‘.“ Er verkauft die Designartikel über seine Website und in seinem Concept Store in der Muntstraat 7 in der niederländischen Stadt Hoorn, wo jeder willkommen ist, um seine Entwürfe zu sehen oder einfach nur eine Tasse Tee zu trinken.

Wo können wir deine Kollektion überall bewundern?

News - Kim-Liam-in-design-van-Sepher.jpg

„Während der Show in Amsterdam am 10. Oktober. Aber auch in Museen und Wechselausstellungen im In- und Ausland. Die ‚Hermitage‘ in Amsterdam und das ‚Centraal Museum‘ in Utrecht interessieren sich für meine nächste Kollektion.“

Sepehr zeigt eine Publikation im ‚Veronica Magazine‘ (29. April 2018). Kim Lian trägt eine seiner Kreationen während des Fotoshootings. „Meine Entwürfe erscheinen in Zeitschriften weltweit!“

Seine Jubiläumskollektion verspricht spektakulär zu werden. Draka Polymer Films betrachtet es als eine Ehre, diesen großartigen Designer bei seiner abenteuerlichen Suche nach märchenhaften Kollektionen voller bedingungsloser Liebe, reflektierter Illusionen und dunkler Sinnlichkeit zu unterstützen.

Was kannst du Unternehmen anbieten?

„Unternehmen sind bei mir für bequeme, tragbare und trendige Arbeitsbekleidung an der richtigen Adresse. Aber auch zur Auffrischung und Neugestaltung des Firmenimages, für Werbegeschenke und Kunstwerke. Wir organisieren auch Workshops und Betriebsausflüge, wie z.B. ein Fotoshooting, Fashion-Makeover oder Ladies Night im Studio oder vor Ort“, sagt Sepehr.

Wir schließen das Interview mit seinem inspirierenden Markenmotto ab: “beautifying life” (verschönere das Leben).

Klicken Sie hier für weitere Informationen über den niederländischen Modedesigner Sepehr Maghsoudi.